FANDOM


H!Pnewlogo2017.jpg
H!pwinter2017.jpg

Januar 2017

Gegründet: 1998
Aktuelle Acts: 11 Acts
Aktuelle Mitglieder: 77 Mitglieder
Ehemalige Acts: 32 Acts
Ehemalige Mitglieder: 131 Mitglieder

Das Hello! Project ist ein Zusammenschluss von mehreren japanischen Girlgroups unter Vertrag bei UP-FRONT GROUP Co., Ltd. und gemanaged von UP-FRONT PROMOTION. Morning Musume gilt als die Flagschiff-Gruppe des Hello! Projects, obwohl zurzeit °C-ute bei offiziellen Nennungen aufgrund ihrer Hierarchie an erster Stelle stehen. Leader ist aktuell Yajima Maimi. Nachdem °C-ute im Sommer 2017 H!P verlässt, wird Wada Ayaka von der Gruppe ANGERME das Amt übernehmen. Zudem wird ihr der erste Sub-Leader des Hello! Projects, Morning Musume.'17s Fukumura Mizuki, zur Seite stehen.

Geschichte Bearbeiten

1997-2005 Bearbeiten

Um eine Sängerin für ihre Band zu finden, starteten Sharam Q 1997 in der TV-Show ASAYAN ein Casting. Die Gewinnerin wurde Heike Michiyo, jedoch wollte der Sänger Sharam Qs, Tsunku, den anderen Finalisten (Nakazawa Yuko, Ishiguro Aya, Iida Kaori, Abe Natsumi und Fukuda Asuka) eine zweite Chance geben: Sie sollten ihr Demotape, Ai no Tane, als Single veröffentlichen und innerhalb von 5 Tagen mehr als 50.000 Kopien verkaufen. Sie schafften es in 4 Tagen. Letztendlich wurde Heike Michiyo Solistin statt Sängerin von Sharam Q. Morning Musumes erste offizielle Single folgte 1998 mit dem Namen Morning Coffee. Im Sommer 1998 trat die Gruppe mit Heike Michiyo zum ersten Mal auf. Ein Fanclub, damals unter dem Namen Hello!, wurde gegründet.

Ebenfalls 1998 kam es zum ersten Casting für weitere Mitglieder: Yasuda Kei, Ichii Sayaka und Yaguchi Mari traten Morning Musume als zweite Generation bei. Im Oktober folgten mit Tanpopo und Petitmoni die ersten Untergruppen. 1999 begannen Castings für Country Musume. Im Juli kam es zum ersten gemeinsamen Konzert als Hello! Project. 2000 gab es die ersten Shuffle-Units. Als Nakazawa Yuko 2001 ihren Abschied von Morning Musume verkündete, wurde sie zum Leader des Hello! Projects ernannt.

Hellocf7.jpg

Das Hello! Project 2004, Promotion für ALL FOR ONE & ONE FOR ALL!.

2002 sollte der Beginn der großen Umstrukturierung sein. Mit den Hello! Pro Kids wurden deutlich jüngere Mädchen ins Projekt geholt. 2004 wurde ein ähnliches Projekt gestartet: 32 Mädchen wurden als Hello! Pro Eggs vorgestellt, die Vorläufer der Hello! Pro Kenshuusei.

2006-2008 Bearbeiten

Mit dem Abgang der beliebtesten und national bekanntesten Mitglieder verlor das Hello! Project an Bedeutung in der japanischen Pop-Industrie. Zudem schädigten Skandale dem Image des Projects: Yaguchi Mari verließ die Gruppe, weil sie eine Beziehung hatte. Selbiges erfuhr Fujimoto Miki. Im Februar 2006 wurde Kago Ais erster Skandal publik: Sie war beim Rauchen erwischt worden, obwohl sie das laut Gesetz wegen ihres Alters nicht durfte. Sie wurde daraufhin suspendiert. 2007 wurde sie ein weiteres Mal erwischt und wurde entlassen. Ebenfalls 2007 verließ auch Goto Maki das Hello! Project.

Um die Abgänge zu kompensieren, hielt man weitere Castings für neue Mitglieder. 2008 wurden Ice Creamusume in Taiwan gegründet. Unter Hello! Pro Kansai sollte SI☆NA debütieren, es kam jedoch nie zu einem Debüt. 2008 wurde auch das erste nach 10 Jahren in dem Morning Musume nicht bei der Silvestershow Kouhaku Uta Gassen auftrat.

2009-2012 Bearbeiten

Im März 2009 verließ der Elder Club im Kollektiv das Hello! Project. Unter dem Elder Club waren alle älteren Gruppen des Hello! Projects sowie viele ehemalige Mitglieder von Morning Musume vereint. Das Amt des Leaders wurde von Nakazawa Yuko an Takahashi Ai weitergegeben.

2009 wurde ebenfalls ein Casting in Korea gehalten. Die Gewinnerin, Jang Da Yeon, nahm ab und zu an Events teil, debütierte jedoch nie.

Ein weiterer Umbruch begann 2011. Nachdem im Dezember 2010 mit Kamei Eri, Junjun und Linlin bereits 3 Mitglieder Morning Musume verlassen hatten, bekam die Gruppe mit der 9. Generation die ersten neuen Mitglieder seit 2007. S/mileage bekam mit 5 neuen Mitgliedern eine 2. Generation. Ebenfalls 2011 trat Morning Musumes 10. Generation bei und 2012 folgte mit Oda Sakura als 11. Generation. In dieser Zeit kam es zum Abschied von vielen langjährigen Mitgliedern, wie Takahashi Ai und Niigaki Risa.

seit 2013 Bearbeiten

2013 wurde mit Juice=Juice eine neue Gruppe ins Leben gerufen. Später im Jahr verließ Tanaka Reina Morning Musume, so dass Michishige Sayumi das letzte Mitglied war, dass der Öffentlichkeit bekannt war. Im Sommer desselben Jahres änderte Hello! Project sein Emblem: Statt der aus den beiden "L"s im Namen geformten großen Augen hat das Emblem jetzt ein sachlicheres Aussehen mit weißer Schrift auf einem blauen Balken.

Im Sommer 2014 gaben Berryz Koubou die Einstellung ihrer Aktivitäten ab dem nächsten Jahr bekannt. Im November des selben Jahres wurde das Revival von Country Musume als Country Girls bekanntgegeben. Im selben Monat verließ Michishige Sayumi das Hello! Project. S/mileage benannte sich Ende 2014 in ANGERME um und bekam 3 neue Mitglieder.

2015 begann mit einem weiteren Paukenschlag. Morning Musumes 12. Generation trat der Gruppe bei. Außerdem wurden mit Kobushi Factory und Tsubaki Factory zwei neue Gruppen gegründet. Nach 11 Jahren, einem Monat und 17 Tagen verließen Berryz Koubou am 3. März 2015, ihrem Jahrestag, das Hello! Project.

Zwei Jahre Später, im Juni 2017, wird sich °C-ute auflösen. Berryz Koubous Tsugunaga Momoko, welche seit 2015 Country Girls coachte, wird kurz darauf ebenfalls das Hello! Project verlassen werden.

Mitglieder Bearbeiten

Für alle Mitglieder bitte die Seite Hello! Project Acts und Mitglieder aufrufen.

Aktuell besteht das Hello! Project aus folgenden Gruppen:

Zudem mit Mitsui Aika, Sayashi Riho und Inaba Manaka als Solisten und den Hello Pro Kenshuusei als Trainingsbereich.

Ehemalige Mitglieder und Gruppen sind:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki