FANDOM


Unter einer Hello! Project Shuffle Unit (ハロー!プロジェクトシャッフルユニット) (en. "shuffle" = "Mischen") verstand man eine temporäre Aufteilung aller (vollwertigen) Mitglieder des Hello! Projects von 2000 bis 2005. Durch diese neuen, temporären Gruppen (Units) sollte eine freundliche Rivalität zwischen den Mitgliedern angestiftet werden. Dies war möglich, da keine der Gruppen bereits einen großen Namen in der Musikwelt hatte und die bekanntesten und beliebtesten Mitglieder des Hello! Projects gleichmäßig aufgeteilt wurden. Bis 2003 wurden die Veröffentlichungen der Gruppierungen einzeln verkauft, die Jahre darauf wurden alle Lieder auf einer CD veröffentlicht.

Meistens gab es drei Shuffle Units pro Jahr. Jedes Jahr brachte ein neues "Thema", zum Beispiel Farben oder Feste. Während es individuelle Lieder für jede Unit gab, coverten alle Gruppen die gleiche B-Seite.

Nach 2005 und dem Debüt der Hello! Project Kids wurde das Hello! Project zu groß und an Stelle von jährlichen Shuffles beschloss man, die Mitglieder durchgehend in zwei Gruppen einzuteilen: Wonderful Hearts für die jüngeren Mitglieder, Elder Club für die älteren. Nach der Graduation letzterer 2009 gab es einen weiteren Anlauf, alle Gruppen für ein großes Projekt zusammenzuführen, unter dem Namen Hello! Project Mobekimasu. In den letzten Jahren werden in Konzerten immer wieder Mitglieder entweder zufällig oder nach Themen für kleinere Shuffle Units zusammengewürfelt. Für Hello! Project 2016 SUMMER waren die Themen zum Beispiel Geburtsjahre der Mitglieder oder ihre Mitgliedsfarben.

2000Bearbeiten

Das Thema für 2000 war "Farben" - Rot wie Akagumi 4, blau wie Aoiro 7 und gelb wie Kiiro 5. Die B-Seite war "Hello! no Theme", welches mittlerweile als allgemeines Titellied für das Hello! Project gilt.

Durch die Auflösung von T&C Bomber und die Graduation einiger Mitglieder kurz nach der Aufteilung der Mitglieder füllten die 4. Generation von Morning Musume (Ishikawa Rika, Yoshizawa Hitomi, Kago Ai und Tsuji Nozomi) sowie die neue Solisten Maeda Yuki die Lücken.

2001Bearbeiten

Das Thema für die Shuffle Units von 2001 war Festival (Matsuri), respektive "Süßes Festival" (3nin Matsuri), "Reggae Festival" (7nin Matsuri) und "Traditionelles Festival" (10nin Matsuri). Als B-Seite wurde "Hello! Mata Aou Ne" aufgenommen.

2002Bearbeiten

Das Thema für 2002 war "Happy" ("glücklich"). Die B-Seite war "Yoku Aru Oyako no Serenade".

2003Bearbeiten

Das Thema für 2002 war "Elemente". Als B-Seite wurde "Oh! Be My Friend" aufgenommen. Dies war das erste Jahr, in dem alle Lieder unter einer Single veröffentlicht wurden. Dementsprechend gab es keinen Wettbewerb mehr.

2004Bearbeiten

Statt mehrerer Gruppierungen schloss sich in diesem Jahr das gesamte Hello! Project zu H.P. All Stars zusammen. Allerdings gab es zwei B-Seiten, die nur von ausgewählten Mitgliedern gesungen wurden: "Sankaku Kankei von [Inaba Atsuko]], Ohtani Masae, Shibata Ayumi und Matsuura Aya sowie "Suki ni Nacchaikenai Hito" von Tanaka Reina, Murakami Megumi und Suzuki Airi

2005Bearbeiten

2005 war das Thema "Eleganz". Dies war zugleich das erste Jahr ohne B-Seite sowie die letzten Shuffle Units für das Hello! Project. Außerdem wurden nicht alle Mitglieder mit einbezogen.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki