FANDOM


VUDEN1.jpg
V-u-den-wallpaper-05 thumb3597.jpg

v-u-den, Mai 2005

V-u-den-01.jpg

v-u-den, März 2005

V-u-den-wallpaper-02 thumb3594.jpg

v-u-den, September 2004

v-u-den (美勇伝, auch Biyuuden oder Viyuden geschrieben) ist eine ehemalige Gruppe unter dem Hello! Project. Sie war vom 10. August 2004 bis zum 29. Juni 2008 aktiv.

2009 gab es ein kleines Revival unter dem Namen Zoku v-u-den mit neuen Mitgliedern.

Mitglieder Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

v-u-den wurde im August 2004 gegründet. Die Mitglieder waren Okada Yui, ein ehemaliges Hello Pro Egg; Miyoshi Erika, welche 2003 ein Casting zum Hello! Project gewann; und Ishikawa Rika, zu diesem Zeitpunkt noch Mitglied bei der Gruppe Morning Musume, wobei sie diese jedoch bald verließ um sich auf v-u-den zu konzentrieren.

2004 hatte die Gruppe ihre eigene TV-Show namens Majokko Rikachan no Magical Biyuuden. Sie tourten durch Singapur, unterhielten eine eigene Radioshow und spielten im Film Sukeban Deka Codename Asamiya Saki mit.

Am 26. Januar 2008 wurde bekanntgegeben, dass die Gruppe sich nach ihrem Sommerkonzert trennen würde.

Bedeutung des NamensBearbeiten

Die unterschiedlichen Schreibweisen des Namens in Romaji kommen daher, dass er an sich keinem Wort orientiert sondern eine Kombination aus drei Kanji ist:

美 bi (び) : beauty
勇 yuu (ゆう) : bravery
伝 den (でん) : legend

美勇伝 wurde auch von offizieller Seite immer wieder unterschiedlich romanisiert. "v-u-den", "Biyuuden" und auch "vi-yu-den" sind nicht nur Fan-Erfindungen, sie wurden in Magazinen abgedruckt, auf Merchandise oder Fotobüchern so veröffentlicht.

Ein weiteres Problem ist, dass es im Japanischen keinen "vi"-Laut gibt. Von japanischen Fans wird der Gruppenname immer mit einem "bi" am Anfang ausgesprochen, weil dies die übliche Aussprache für das Kanji ist (und auch bei Lehnswörtern genutzt wird, vgl. "video" vs. "bideo").

DiskographieBearbeiten

AlbenBearbeiten

SinglesBearbeiten

  1. [2004.09.23] Koi no Nukegara (恋のヌケガラ)
  2. [2005.03.02] Kacchoii ze! JAPAN (カッチョイイゼ! JAPAN)
  3. [2005.05.25] Ajisai Ai Ai Monogatari (紫陽花アイ愛物語)
  4. [2005.08.10] Hitorijime (ひとりじめ)
  5. [2005.10.05] Kurenai no Kisetsu (クレナイの季節)
  6. [2006.05.10] Issai Gassai Anata ni∮A.ge.ru♪ (一切合切 あなたに∮あ·げ·る♪)
  7. [2006.11.22] Aisu Cream to My Purin (愛すクリ~ムとMyプリン)
  8. [2007.05.23] Koisuru♡Angel♡Heart (恋する♡エンジェル♡ハート)
  9. [2007.09.26] Jaja Uma Paradise (じゃじゃ馬パラダイス)
  10. [2008.04.23] Nanni mo Iwazu ni I LOVE YOU (なんにも言わずに I LOVE YOU)

Kompilationen Bearbeiten

DVDsBearbeiten

FotobücherBearbeiten

GruppenfotobücherBearbeiten

Weitere ArbeitenBearbeiten

TV-ShowsBearbeiten

  • [2004.10.04-2004.12.24] Majokko Rikachan no Magical v-u-den (魔女っ娘。梨華ちゃんのマジカル美勇伝?)

FilmeBearbeiten

KonzerteBearbeiten

  • [2005.01.29-2005.01.30] Hello Project 2005 All Stars Dairanbu ~A Happy New Power Iida Kaori Sotsugou Special~ (Aichi Kyouhaku Partnership Jigyou Event)
  • [2005.05.28-2005.05.29] v-u-den FIRST CONCERT TOUR 2005 Haru ~v-u-den Densetsu~ (Aichi Kyouhaku Partnership Jigyou Event)
  • [2005.07.10/16/23/4] Hello Project 2005 Natsu no Kayou Show -'05 Selection! Collection (Aichi Kyouhaku Partnership Jigyou Event)

TheaterBearbeiten

EventsBearbeiten

  • [2004.10.24] Debut Single "Koi no Nukegara" Hatsubai Kiren Special Event (デビューシングル「恋のヌケガラ」発売記念スペシャルイベント?)
  • [005.02.??] "Visit Japan Campaign" Opening Event (「ビジット・ジャパン・キャンペーン」オープニングイベント?)
  • [2005.03.24] Miyoshi Erika & Okada Yui Shashinshou & Biyuuden (三好絵梨香&岡田唯 写真集発売&握手会?)
  • [2005.06.03] 3rd Single "Ajisai Ai Ai Monogatari" Hatsubai Kiren Event (3rdシングル「紫陽花アイ愛物語」発売記念イベント?)

RadioBearbeiten

  • [2004.04.03-present] B.B.L.
  • [2005.02.04-2005.05.18] Haro Poro Yanen

InternetBearbeiten

  • [2005.05.26] 11th Haro Pro Video Chat

GesamtverkäufeBearbeiten

Jahr Jahresverkäufe Gesamtverkäufe
2004 42,754 42,754
2005 137,086 179,840
2006 51,909 231,749
2007 52,094 283,843
2008 25,815 309,658

Zoku v-u-den Bearbeiten

2ninzokubiyuuden.jpg

Zoku•v-u-den, 2011.

Vuden2010.jpg

Zoku•v-u-den, 2009-2010. (L-R) Sugaya Risako, Michishige Sayumi, Junjun

Zoku v-u-den (続·美勇伝) war eine Sub-Unit, welche 2009 mit Morning Musumes Michishige Sayumi und Junjun und Berryz Koubous Sugaya Risako gegründet wurde.

Zoku v-u-den MitgliederBearbeiten

Zoku v-u-den GeschichteBearbeiten

Zum Sommerkonzert 2009 gab es eine Welle an Revivals; neben v-u-den wurden auch Minimoni und Tanpopo wiederbelebt. Die oben genannte Formation bestand bis Dezember 2010, als Junjun Morning Musume und das Hello! Project verließ.

Michishige und Sugaya traten 2011 noch einmal als Duo auf, als sie beim Hello! Project 2011 WINTER ~Kangei Shinsen Matsuri~ A gana Live Konzert "Ai ~Suite Room~" und "Renai Sentai Shitsu Ranger" performten. Zum 15-jährigen Jubiläum des Hello! Projects im Jahr 2013 führten sie zudem zusammen mit Ishikawa Rika "Koisuru Angel Heart" vor.

Die Gruppe liegt zurzeit auf Eis, da Michishige Sayumi im November 2014 und Sugaya Risako im März 2015 das Hello! Project verließen.

Zoku v-u-den DiskographieBearbeiten

Compilations

Weiterführende LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki